Publikationen des RPV Leipzig-Westsachsen

// Tagebau Espenhain

Tagebau Espenhain

0,00  zzgl. MwSt.

2004 trat die Gesamtfortschreibung in Kraft, 2008 folgte der Abschluss einer „technischen“ Teilfortschreibung.

85 Seiten (Fortgeschriebene Fassung, 2004)
Nur noch ungebunden verfügbar!

Lieferzeit: 1-5 Tage

Beschreibung

Im Zuge der Erstaufstellung 1998 stand die Ausgestaltung der Tagebausanierung mit einer so erstmals praktizierten Kippen­rückgewinnung zur Böschungssicherung und zur Schüttung der Auflagefläche für die Autobahn A 38 im Vordergrund. 2004 trat die Gesamtfortschreibung in Kraft, mit der Folgenutzungen des Sanierungsgebietes zwischen Markkleeberger und Störmthaler See, des Rückhaltebeckens Stöhna sowie der Halde Trages näher bestimmt wurden. 2008 folgte der Abschluss einer „technischen“ Teilfortschreibung.

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.41 kg
Größe 29.7 × 2.1 × 0.9 cm
Deckblatt zum Braunkohlenplan Tagebau Espenhain
Tagebau Espenhain